U19 Playoff-Halbfinale: Tigers empfangen den Schweizermeister

Nach einer überragenden Saison in der B-Gruppe der U19 Juniorenmeisterschaft dürfen die Thun Tigers am Sonntag, 1. Juli 2012, den amtierenden Schweizermeister Zürich Renegades zum Playoff-Halbfinale empfangen. Kickoff ist um 14h beim Sportplatz “Frutighus” in Frutigen!

Der Tigers Nachwuchs zeigte während der ganzen Saison einen hervorragenden Teamspirit und glänzte gegen die körperlich mehrheitlich überlegende Gegnerschaft mit einer tiefen Fehlerquote, präzisem Passspiel und einer blitzschnellen und disziplinierten Defense. Gegen die zähen Fribourg Cardinals wurde wegen Verletzungen und Personalmagels in den letzten zwei Spielen ausserdem die mentale Stärke einer harten Prüfung unterzogen. Aber auch hier hatten die Spieler um Headcoach Stephan Pulver die nötigen Antworten parat und holten sich das Playoff-Heimrecht mit einer beeindruckenden Aufholjagd im 4. Quarter des letzten Saisonspiels.

Durchzogen verlief derweil die Saison des sonntäglichen Gegners aus Zürich. Obwohl die Renegades bereits zum Saisonbeginn teilweise hohe Siege feiern konnten, gerieten sie durch zwei Niederlagen gegen die Gladiators im Rennen um die Playoff-Plätze früh in Rückstand. Dank zwei hartumkämpften Siegen gegen die vorher schier unbezwingbar scheinenden Calanda Broncos schoben sie sich im jedoch im letzten Moment noch auf den zweiten Tabellen Platz in der starken A-Gruppe. Wie es scheint, ist der Titelverteidiger also genau zum richtigen Zeitpunkt wieder in Topform und die bisher erfolgreichste Tigers U19-Equipe wird es am Sonntag sicherlich mit dem stärksten Gegner der Vereinsgeschichte zu tun haben! Eine gewaltige Herausforderung, aber ein Football-Leckerbissen im Berner Oberland. Be there – support your Team!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.