1. Sportschnuppertag in Thun

Der 1. Sportschnuppertag in Thun war ein voller Erfolg. Nach Angaben des Veranstalters (BSM)

haben mehr als 800 Kinder das riesige Angebot an Sportarten wahrgenommen.

Allein über 50 Kinder haben sich für unsern Sport interessiert. Mit einem 14-köpfigen Helferteam

aus Coaches, U19- und U16-Spielern konnten wir den Kids einen guten Überblick über die

Vielseitigkeit des American Footballs gegeben.

An sechs Posten wurden folgende Kenntnisse vermittelt:

Catch Drill: Den Ball fassen lernen von vorne mit der „Diamant-Technik“

Looking Drill: Den Ball fassen lernen aus dem Laufen von der Seite und von hinten

Throwing und Handoff Drill: Erlernen der allgemeinen Wurftechnik und der Ballübergabe /-nahme

Run Drill: Den Ball so schnell wie möglich durch den Slalomparcours tragen.

Blocking Drill:
Erlernen des 3-Point-Stands. Blocken auf Big Block.

Tackling Drill:
Erlernen der „Revolver-Technik“ auf Arm-Dummy. Tackling auf Big Block oder Pop-up Dummy.

Mit viel Ehrgeiz und Kampfeswillen waren die „Kleinen“ nach ca. einer halben Stunde mit den sportlichen Grundlagen vertraut.

Da die meisten Kinder auch ihre Eltern dabei hatten, ergaben sich an unserem Infostand viele gute Gespräche.

So konnten wir viele Fragen und „Vorurteile“ der Eltern klären und auch ihnen einen kleinen „Crash Kurs“

zum Thema American Football geben.

Wir würden uns wünschen, dass der ein oder andere in den nächsten Jahren bei unseren Trainings mitmacht und

vielleicht habe wir ja auch schon einen unserer zukünftigen Leistungsträger für die 1. Mannschaft gesehen.

Come to Practice! Do it!… Be a Tiger!

P.S.: Hier noch ein riesengrossses Dankeschön an meine Helfer:

Angelo, Cyril, 2x Daniel, Jan, Lukas, Martin, Max, Renato, 2x Sascha, Timo und Toni

See You in Practice

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.