Spielvorschau

Nach der monatelangen Vorbereitung startet am kommenden Sonntag endlich die Football-Saison 2015. Sowohl die U19 Juniors als auch die Seniors haben intensiv trainiert, in Freundschaftsspielen den Ernstkampf erprobt und sich im März in separaten dreitägigen Camps den letzten Schliff verpasst.

Zum Auftakt reisen die Tigers an den Lac Léman zu den LUCAF Owls in Lausanne. Die Lausanner Junioren mussten im vergangenen Jahr während der laufenden Saison das Team zurückziehen, da sie einen zu kleinen Kader hatten, um die letzten Meisterschaftsspiele bestreiten zu können. Ob sie in den vergangenen Monaten wieder eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen konnten ist ungewiss und somit ist ihre Stärke schwierig einzuschätzen. Die Tigers Juniors ihrerseits hatten altersbedingt viele Abgänge, können aber dennoch auf einige Spieler mit viel Erfahrung zählen. Dem Trainerstaff angeführt von Headcoach Stephan Pulver ist es nach der erfolgreichen letzten Saison erneut gelungen, eine schlagkräftige und eingeschworene Mannschaft auf die Beine zu stellen, welche ihren Altersgenossen aus Lausanne sicherlich einiges abverlangen wird.

Die Tigers Seniors haben gleich zu Beginn eine schwierige und potentiell wegweisende Partie vor sich. Der Absteiger aus der NLA wird sicherlich ein harter Brocken. Insbesondere in der Defense können die Lausanner auf etliche starke Spieler setzten, welche auch in der Nationalmannschaft zu den festen Grössen zählen. In der Offense werden sie wie bereits im letzten Jahr durch einen US-Quarterback verstärkt. Der wirblige Spielmacher sorgte auch in der höheren Spielklasse für einiges Aufsehen. Wenn die Tigers allerdings diszipliniert auftreten und das eigene Potential abrufen können, ist der Ausgang der Partie völlig offen. Mit einem Sieg der Tigers gegen einen der beiden Favoriten in der Liga B rechnet aber ausser uns wohl niemand.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.