Happy Birthday – Am 5. Mai feiern die Tigers den 15. Geburtstag!

Zwei Jahre nach der ersten Idee und nach rund einem Jahr intensiver Vorbereitungsarbeit konnten die verschiedenen interessierten Spieler und Funktionäre zur Gründungsversammlung für einen American Football Club im Berner Oberland eingeladen werden. Am 5.5.2000 kamen schliesslich 35 Personen zusammen um die Tigers im Rest. Casa Barba in Thun ins Leben zu rufen.

Initiant Daniel Frey wurde als erster Präsident gewählt und führte gemeinsam mit den weiteren Vorstandsmitgliedern Martin Zurbrügg, Arne Denecke, Thomas Schmid, Thomas Ruchti, Andreas Boxler und Bernhard Kallen vorerst die Geschicke des Vereins. Als Revisoren wurden Markus Schwab und Ruedi Bohren berufen, während Ueli Sutter und Daniel Wildi die sportliche Verantwortung als Coaches erhielten. Es ist bezeichnend, dass viele dieser Tigers-Pioniere immer noch stark im Verein engagiert sind.

Es dauerte schliesslich noch ziemlich genau ein Jahr, bis am 6.5.2001 erstmals um Meisterschafts-Punkte gekämpft wurde. In Lausanne waren die Sharks eine Nummer zu gross und fügten den Tigers eine 0:51 Niederlage bei. 125 Spiele später war beim bisher letzten Meisterschaftsspiel erneut die Mannschaft aus Lausanne der Gegner. Dabei mussten die Aktiven der Tigers zum 70. Mal eine Niederlage wegstecken, während bisher 56x ein Sieg bejubelt werden durfte.

Als Geburtstagswunsch dürfen wir hoffen, dass es auch in Zukunft genügend Football-Verrückte gibt, welche an die Idee „Thun Tigers“ glauben, den Verein damit am Leben erhalten und weiterhin viele Geschichten geschrieben und Emotionen erlebt werden können! GO Tigers!

Ruedi Bohren, Präsident

 

Hier noch die Original Einladung aus dem Privatarchiv des Präsidenten

Happy Birthday Tigers Einladung Gründungsversammlung

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.