Die U19-Junioren ziehen ins Halbfinale ein

Zu Beginn des Spiels hatte die Tigers Defense mühe das physische Rungame der Seahawks zu stoppen und die Seahawks gingen 0:8 in Führung. Die Offense der Tigers zeigte in ihrem ersten Drive das sie ebenso kaum aufhaltbar sind und arbeiteten sich über das Feld, mit einem Touchdown verkürzten sie auf 6:8 da es leider für die 2-Point Konversion nicht gereicht hat. Die Seahawks Offense was weiterhin stark und marschierte mit ihren Runs über das Feld, die Tigers Defense tat sich weiterhin schwer und konnte sie nicht stoppen, aber war mittlerweile fähig es der Seahawks Offense schwer zu machen. Trotzdem konnte sie den Touchdown nicht verhindern und die Seahawks bauten ihre Führung auf 6:14 aus. Die Offense der Tigers hat ihre Defense jedoch wieder gefangen und konnte sich wieder über das Feld kämpfen und auf 12:14 verkürzen. Die Seahawks Offense war weiterhin schwer zu knacken und die Tigers Defense ohne mittel gegen das starke Rungame und kassierten einen weiteren Touchdown zum stand von 12:20.

Im nächsten Drive konnte die Tigers Offense jedoch nicht nachsetzen und wurde von der Seahawks Defense gestoppt. Auch weiterhin konnten die Seahawks gegen die Tigers Defense punkten, diese gewannen jedoch immer mehr Selbstvertrauen und waren sich gewiss, dass es eine Frage der Zeit ist, bis sie die Offense der Seahawks stoppen konnten. Die Offense der Tigers machte wieder ihr Ding und fand mit einen Tochdown den Anschluss auf 20:26. Die Defense der Tigers war gingen mit viel Selbstvertrauen in den nächsten Drive, um das Spiel vor der Halbzeitpause auszugleichen, musste ein Defensive stopp hin. Die war eine klare Ansage und siehe da, die Defense der Tigers stoppte die Seahawks Offense und konnte ihrer Offense eine Chance geben das Spiel auszugleichen. Die Offense der Tigers wollte jedenfalls verhindern das man mit einem Rückstand in die Halbzeit gehen, die Zeit war jedoch sehr knapp und durch einen Touchdown der jedoch aberkannt wurde ginge beide Teams mit einem Halbzeitstand von 20:26 in die Pause. 

Nach der Pause konnte die Offense der Tigers ihren ersten Ballbesitz direkt verwerten und gingen mit 28:26 zum ersten mal im Spiel in Führung. Die Defense wollte ihrer Offense direkt den Ball wieder zurückgeben damit die Führung ausgebaut werden konnte, jedoch konnte die die Offense der Seahawks immer wieder hart das First Down erkämpfen und nach einem langen Drive die Führung mit 28:32 zurückhohlen. Die Offense der Tigers wusste weiterhin was zu tun ist und war mit ihren guten Pass und Run Game unaufhaltbar. Somit konnte die Tigers Offense einen weiteren Touchdown scoren und wieder mit 36:32 in Führung gehen. Die die ersten Drives beider Teams sehr lange dauerten war es bereits das vierte und letzte Viertel des Spiels, der Ballbesitz war bei den Seahawks. Wenn die Defense der Tigers in diesem Drive die Offense der Seahawks stoppen könne, wäre man dem Sieg schon einen Schritt näher, mit diesem Ziel vor Augen sammelte die Tigers Defense alle kraft zusammen und konnten denn Ball nach einem Turnover on Downs wieder ihrer Offense geben. Die Offense der Tigers liefen mit ihren Rungame das Feld herunter und konnten sehr viel Zeit von der Uhr nehmen. Nachdem die Defense der Seahawks kurz vor der Endzone noch standhielt und es der Tigers Offense schwer machte, konnte die Tigers Offense einen weiteren Touchdown scoren und die Führung auf 44:32 ausgleichen. Mit weniger als einer Minute auf der Uhr versuchte die Offense der Seahawks irgendwie noch eine Touchdown zu scoren, jedoch was ihr Passspiel gegen die Tigers Defense nicht erfolgreich und die Tigers konnten den Sieg im letzten Saisonspiel ins trockene bringen. 

Mit dem Sieg konnten sich die Tigers den zweiten Platz sicher und werden somit in zwei Wochen zuhause wieder auf die Seahawks im Playoff Halbfinale treffen. 

52 - 08
SAFV U19 Elite
2022
Lachenstadion Thun

Semi-Final U19 2022