Viel Geschmack und noch mehr Liebe …

Seit dem Sprung in die NLA ist das Lachenstadion bei Heimspielen der Thun Tigers richtig gut gefüllt. Die zahlreichen Football-Begeisterten wollen dabei nicht nur den Sport geniessen, sondern auch ihre kulinarische Wollust stillen. Gut nur, dass die Tigers mit ihrem Burger zu verzücken wissen – und das schon über die Kantonsgrenze hinaus!

Das U19-Spiel um 11.00 Uhr, das Kräftemessen in der höchsten Schweizer American-Football-Liga dann um 14.30 Uhr – klingt nach einem genüsslichen Sonntagsprogramm oder besser gesagt ist es das Standardprogramm bei den Thun-Tigers-Heimspielen. Wenn an diesen Heimspieltagen im Lachenstadion dann auch noch das Wetter mitspielt, dann ist die Tribüne gut und gerne mal auch bis auf den letzten Platz gefüllt.

 

Zu einem Football-Tag gehört aber schon lange nicht mehr nur guter Sport, so wie ihn die Thun Tigers bei den bisherigen Heimspielen jeweils zeigten. Nein, wer am Spielfeldrand sitzt und mitfiebert, dem knurrt irgendwann, vor allem dann, wenn man schon vor dem Mittag dort ist, irgendwann der Magen oder bekommt Durst. Für jene Eventualitäten sind die Thun Tigers bestens vorbereitet: Ob gekühlte alkoholfreie Getränke, ein frisch gezapfter Hopfensaft oder auch kulinarische Köstlichkeiten – für Fleischesser und Nicht-Fleischesser – es wird jeder fündig!

 

Write what you are looking for, and press enter to begin your search!

Shopping Cart (0)