Autor: Stefan Hügli

Nicht mehr lange und es ist Weihnachten.

Nach dem erneuten Einzug der Thun Tigers U19 in den Final des diesjährigen Herbst Cups kann es gut sein, dass die U19 nun zu einem wohl bekannten Weihnachtslied anstimmt.

Alle Jahre wieder….

wer weiss, aber Grund dazu hätte die U19 der Thun Tigers auf jeden Fall, denn wenn man 4 aufeinander folgende Jahre in ein Endspiel einzieht und um den Pokal und den Titel spielt, kann man nicht mehr von Glück oder sonst was reden. Dann gibt es bestimmt andere Gründe dafür.

Interessant wird es sein zu sehen, ob die Tigers wieder eine solche Party wie letztes Jahr am Juniors Bowl veranstalten, wenn sie mit allen Mitteln um einen Sieg kämpfen und sich gegenseitig bei gelungenen Spielzügen ihrer Teamkameraden anfeuern. Denn eines ist sicher, den zweiten Platz hat die U19 bereits sicher, sie können jetzt noch den Titel gewinnen. Wie auch immer, am Ende stehen sie sicher als Sieger da, ob als Gewinner des zweiten Platzes oder als Sieger des diesjährigen Herbst Cups.

Es wird auf jeden Fall sehr interessant zu sehen, wie sich die U19 dieses Jahr am Finalspiel an der Ringstrasse in Chur schlagen wird.

Der Final der U19 beginnt um 1600 Uhr.

Offizielle Pressemitteilung des AFC Thun Tigers über die Durchführung des 20 Jahr Jubiläums

Nach eingehenden Abklärungen und Absprachen hat der Vorstand der Thun Tigers und das Organisationskomitee des 20 Jahr Jubiläums der Thun Tigers entschieden,


dass das 20 Jahr Jubiläum der Thun Tigers auf unbestimmte Zeit verschoben wird.

Der Vorstand der Thun Tigers und das Organisationskomitee des 20 Jahr Jubiläums der Thun Tigers werden in den nächsten Wochen und Monaten genaustens die Entwicklung und die Massnahmen im Zusammenhang mit dem Covid 19 Virus beobachten und zu gegebener Zeit über die weiteren Pläne einer allenfalls späteren Durchführung des 20 Jahr Jubiläums des AFC Thun Tigers informieren.
Bis dahin wünschen der Vorstand der Thun Tigers und das Organisationskomitee des 20 Jahr Jubiläums der Thun Tigers allen, trotz den aussergewöhnlichen Umständen, dass sie gesund bleiben und gut durch diese spezielle Zeit kommen, und all denen, die sich trotz aller Vorsichtsmassnahmen mit dem Virus angesteckt haben, eine gute Genesung.


Lasst den Kopf nicht hängen, auch das geht vorbei.

Der Vorstand der Thun Tigers und das Organisationskomitee des 20 Jahr Jubiläums der Thun Tigers