Football

Zweck des Spiels ist es, Raumgewinn zu erzielen.

Mit einem Münzwurf vor Beginn der Partie wird entschieden, welche Mannschaft den Ball als erstes kicken darf. Das Spiel und die 2te Halbzeit beginnen grundsätzlich mit einem Kick-Off, mit dem der gegnerische Angriff ins Spiel gebracht wird.

Dort, wo der gekickte Ball aufgenommen oder der Ballträger gestoppt wird, beginnt anschließend die Angriffsmannschaft ihr Spiel. Die jeweilige Angriffsmannschaft (Offense) hat 4 Versuche, um mit dem Ball eine Distanz von mindestens 10 Yards (9,4 Meter) zu überwinden. Schaffen sie dies, erhalten sie 4 neue Versuche. Dabei kann der Ball geworfen (Pass) oder getragen (Lauf) werden.

Für Zuschauer, Spieler und Schiedsrichter steht am Spielfeldrand eine Kette und ein sogenannter Downanzeiger. Sie zeigen wo sich der Ball befindet, der wievielte Versuch gespielt wird und wie weit noch die Distanz für einen neuen 1. Versuch ist.

Am Ende des Spielfeldes befindet sich die Endzone. Ziel der Offense ist es nun, mit dem Ball in diese Endzone zum sogenannten Touchdown (zählt 6 Punkte) vorzudringen. Aufgabe der Verteidigung (Defense) ist es natürlich, den Raumgewinn der gegnerischen Offense zu verhindern und so den eigenen Angriff ins Spiel zu bringen. Gelingt es der Defense einen gegnerischen Ball zu erobern, wechselt auch das Angriffsrecht. Die Defense kann aber auch versuchen, den eroberten Ball in die gegnerische Endzone zu tragen und somit selbst Punkte erzielen.

Schafft es eine Angriffsformation nicht, einen neuen ersten Versuch (First Down) zu erzielen, wechselt nach dem vierten Versuch automatisch das Angriffsrecht. Meist kickt man im vierten Versuch den Ball zum Gegner (Punt), um ihm eine schlechtere Feldposition zu bescheren und damit die Arbeit für die eigene Verteidigung zu erleichtern.

Das Spiel ist aufgeteilt in vier Viertel (Quarter) zu je 12 Minuten. Nach dem 2ten Quarter ist eine Halbzeitpause (15 Minuten). Die Spieluhr wird in der Regel nach einem Down kurz angehalten und startet auf das Signal des Hauptschiedsrichters wieder. So dauert ein Footballspiel insgesamt etwa 150 Minuten.