Rückblick auf die Saison 2021 und Ausblick Aufstieg NLA

Rückblick 1. Mannschaft 2021

Die Pandemie war auch in der Saison 2021 verantwortlich für eine alternative Trainingsstruktur sowie für die Verschiebung der Saison in den Herbst 2021. Den Trainingsbetrieb konnten wir erst im April wieder aufnehmen.

Der Season Opener war ausnahmsweise mal ein Heimspiel und zugleich ein Derby gegen die Jets aus Biel. Die Bienna Jets sind seit jeher ein harter Gegner und forderten uns an diesem Sonntag dank grosser Unterstützung von Franzosen und Amerikanern sehr heraus. Trotzdem konnten wir das Spiel mit 28:19 gewinnen. Dieses Spiel schien die Mannschaft jedoch aufzuwecken und es folgte eine Serie von 7 high-scoring Games. Selbst das Rückspiel gegen die Jets konnten wir mit 49:6 für uns entscheiden. So marschierten wir scheinbar praktisch mühelos bis in den Final durch.

Wir wussten, dass ein drittes Spiel gegen die Jets wieder sehr eng werden würde. Denn zwei Mal gegen denselben Gegner zu gewinnen ist schwer. Doch ein drittes Mal beinahe unmöglich. Die beiden Teams kennen sich zu gut und wissen was der Gegner in welcher Spielsituation machen würde. In ein solches Spiel als Favorit reinzugehen ist keine komfortable Voraussetzung. Dennoch konnten wir die erste Halbzeit mit 12:0 für uns entscheiden. Die zweite Halbzeit wurde tough. Mehrere Spieler waren physisch bereits etwas angeschlagen und wir konnten nur noch einen Touchdown mit 2-point-conversion erzielen. Die Jets fanden nun die Löcher der Defense und erzielten mit mehreren physischen Runs zwei Touchdowns. Sie holten also auf 20:14 auf. Den letzten Versuch der Tigers einen Touchdown zu erzielen missfiel und somit hatten die Jets in den letzten Minuten die Möglichkeit das Spiel nochmals zu drehen. Da die Jets jedoch hauptsächlich mittels Laufspiel erfolgreich waren, konnten die Bieler die zwei gefährlichen Bälle in Richtung unserer Endzone nicht fangen. Eine perfekte Saison konnte mit dem Meistertitel der Nationalliga B gekrönt werden.

Fotos: Lars Kauz

Ausblick 1. Mannschaft 2022

Das erste Spiel der Saison 2022 wird bereits Ende März ausgetragen. Neu für die Tigers in der höchsten Spielklasse des Schweizer American Football Verbandes SAFV. Eine Herausforderung für Spieler und Coaches aber auch für Staff und Vorstand. Eigentlich für den gesamten Verein. Wir sind jedoch überzeugt, dass wir bei den Tigers ein gut ausgebildetes und genügend tiefes Kader haben um in der NLA mitspielen zu können. Nichtsdestotrotz werden Spieler und Coaches in der relativ kurzen Vorbereitungszeit viel Effort leisten müssen um mithalten zu können. Das Team freut sich jedoch auf Spiele die einen physisch und mental mehr herausfordern, als es in der vergangenen Saison der Fall war. Wir hoffen auch unseren Fans etwas spannendere Spiele bieten zu können. In dem Sinne Go Tigers!

Stephan Pulver, Headcoach

Finalspiel der NLB bei uns zuhause

Wir sind im Final! Am Samstag, dem 23. Oktober um 17:00 Uhr, dürfen wir das Finalspiel zuhause im Lachenstadion gegen die Bienna Jets bestreiten.

Die zweitplatzierte Mannschaft aus der selben Gruppe haben gegen die erstplatzierten der Ost Gruppe, die St. Gallen Bears, im Halbfinal gewonnen. Somit werden wir zum dritten Mal in dieser Saison gegen die Jets antreten. Unsere ungeschlagene 1. Mannschaft hatte gegen die Bieler zwei Spiele in der regulären Saison ausgetragen. Das erste Spiel wurde mit 28-19 gewonnen und war somit das einzige Spiel der Saison, in welchem eine Mannschaft mehr als 7 Punkte gegen den Tigers erzielen konnte. Im zweiten Spiel besiegten die Tigers die Jets zuhause mit einem Resultat von 49-6. Es wird auf jeden Fall ein spannendes Duell zwischen den zwei Mannschaften aus dem Kanton Bern.

Für den Eintritt benötigt man kein Covid-Zertifikat. Jedoch dürfen wir deswegen nur 500 Personen ins Stadion reinlassen. Für alle, die nicht mehr rein dürfen oder den Final von Zuhause aus verfolgen möchten, werden wir über unseren Youtube Kanal einen Livestream zur Verfügung stellen.

Der Livestream ist über diesen Link zu finden: https://youtu.be/rJ_2IqzdX0A

20 - 14
SAFV Nationalliga B
2021
Lachenstadion Thun

Final Seniors

Gleich zwei Halbfinal-Spiele im Lachenstadion

Wir sind in den Playoffs! Unsere 1. Mannschaft und die U16-Junioren werden beide ihr Halbfinalspiel zu Hause austragen. An diesem Samstag im Lachenstadion. Um 15:00 Uhr werden unsere U16-Junioren gegen die Zurich Renegades antreten und um 18:00 Uhr wird unsere 1. Mannschaft gegen die Luzern Lions spielen.

Kommt vorbei und feuert unsere Teams an! Es gibt Essen, Glühwein und unser Merch-Stand von MR Screenprint wird auch wieder da sein.

U16 Halbfinal

0 - 28
SAFV Junioren U16
2021
Lachenstadion Thun

Semi-Final U16

NLB Halbfinal

55 - 7
SAFV Nationalliga B
2021
Lachenstadion Thun

Semi-Final Seniors