U16 Erster Saisonsieg im Heimspiel

U16 vs CalandaAm U16 Heimturnier in Thun konnte die jüngste Tigers Mannschaft endlich den verdienten ersten Saisonsieg einfahren. Das Spiel gegen den amtierenden Meister Calanda Broncos war bereits die fünfte Partie in fünf Wochen, trotzdem konnten die Tigers in voller Mannschaftsstärke antreten, was für die grosse Motivation des Teams spricht.
Gleich zu Beginn gab die Defense mit zwei Tackles for loss die Richtung für das gesamte Spiel vor und zwag die Gäste zu einem frühen Punt. Anschliessend übernahm während des ganzen Spiels die starke Thuner Offense Line das Zepter und öffnete sowohl für verschiedene effektive Inside-Runs aber auch schöne Sweeps immer wieder entscheidende Löcher. Mit insgesamt 4 Touchdowns war QB Renato Romang der grosse Profiteur der überzeugenden Leistung. Da auch die Tigers Defense trotz zwei Ausfällen weiterhin viel Druck ausübte und die gegnerischen Angreifer zunehmend frustrierte, konnten die zahlreichen Zuschauer einen deutlichen 38-14 Sieg bejubeln.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.